Drucken
Zugriffe: 9800

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ja, soll man nun etwas schreiben oder es lieber gleich lassen? War am Wochenende eigentlich spielfrei? Länderspielpause oder so?
Naja, die „mein Name ist Hase“-Nummer hilft auch nicht, also Augen zu und durch: Ja, am Samstag hat die Eintracht in Stuttgart gespielt. Ja, wir waren da. Ja, die Eintracht hat verloren. Nein, es war kein Freundschaftsspiel.
Der Reihe nach: Treffpunkt war um ca. 13 Uhr in der Gartenwirtschaft des PSV Stuttgart direkt an der Gottlieb-Daimler-Chrysler-Carl-Mercedes-Benz Arena. Uncle-Anthony und Haddekuche waren fast pünktlich. Horst, Yeboah, Jimmy und Mojoenator glaubten, sie könnten in etwa 20 Minuten vom Stöckach zum PSV laufen. Nach etwas mehr als einer Stunde und dem Besuch mehrerer Tankstellen (man beachte die Doppeldeutigkeit des Wortes) beendeten sie erfolgreich ihre Wanderung und erreichten das Ziel. Zwischenzeitlich kam Exiladler mit ein paar Verwandten im Schlepptau an.